Bigsofa Cord – Heim wird zu einer Wohlfühloase

Das Bigsofa aus Cord macht das Heim zu einer Wohlfühloase. Die ganze Familie entspannt sich auf dem riesigen Sofa, kuschelt sich ein und fühlt sich einfach wohl. Bei diesem Traum von Sofa wählen Besteller*innen einfach ihre Lieblingsfarbe aus und lassen sich dann sich das Bigsofa aus Cord nach Hause liefern.

Bigsofa Cord – Heim wird zu einer Wohlfühloase
Bigsofa Cord – Heim wird zu einer Wohlfühloase

Verschiedene Modelle erhältlich

Die Wohlfühloase namens Bigsofa Cord gibt es in verschiedenen Modellen wie Kayla, Gavin, Lupo oder Easy. Diese werden allen Ansprüchen gerecht. Jedes einzelne Modell gibt es wiederum in unterschiedlichen Breiten und Längen. Die Aufstellungsmöglichkeiten sind ebenso vielseitig: Das große Sofa mit seinem Cordbezug lässt sich auch als Raumteiler im Wohnzimmer platzieren. Qualitativ hochwertiger Cord schafft im Zuhause einen perfekten Retro-Look. Übrigens gibt es die Möbel auch noch eine Nummer größer, nämlich als Megasofa mit trendigem Cordbezug. Darauf findet eine sehr große Familie samt Besuch ausreichend viel Platz. Dem stehen eher kleine Hingucker als Ecksofas gegenüber, die auch in das Wohnzimmer mit nicht so viel Fläche passen.

Warum ist Cord so gemütlich?

In der Tat liegt Cord wieder voll im Trend. Der besondere Bezug beim Bigsofa Cord zeichnet sich durch seinen samtweichen Griff aus und zählt mittlerweile zu den Favoriten beim Wohnen und Einrichten. Auch Sessel erhalten gern einen Cordbezug, der mit seiner gestreiften Velours-Struktur ansprechend grafisch wirkt, gleichzeitig aber urgemütlich ist und die typische Wohlfühlhaptik mitbringt, die wir uns nach Feierabend daheim so sehr wünschen.

Der Stoff ist stets an seinen typischen Längsrillen von unterschiedlicher Breite zu erkennen. Dadurch sind moderne trendige Cordstoffe wahre Multitalente beim Einrichten zwischen stylish und rustikal. Für die Möbel eignen sie sich ideal: Cord ist robust, wirkt aber lässig und lädt durch seine weiche Oberfläche zur totalen Entspannung ein. Mit dem Bigsofa Cord erhält der Raum ein ganz eigenes Ambiente, weil der Stoff unter den Florgeweben ein eleganter Alleskönner und absoluter Eyecatcher ist – ein perfekter Stoff für ein neues Möbelstück. Die Rillen führen zu einer effektvollen Struktur auf dem Sofa, während die weiche Haptik das Bigsofa Cord samtig und charmant wirken lässt. Übrigens hat Cord auch ganz praktische Vorteile: Er ist schmutzabweisend, pflegeleicht und relativ widerstandsfähig.

Weiche Polsterung unter dem Cord

Das große, mit Cord bezogene Sofa zeichnet sich auch unter seiner Oberfläche durch höchste Qualität aus: Die Verwendung von Kaltschaum macht seine Polsterung weich und sehr angenehm. Tiefe Sitzflächen erhalten eine optische Unterstützung durch breite Armlehnen, was zum modernen Stil in zeitlosem Look führt. Dieser hält sich über viele Jahre, das wurde getestet: Cordbezüge überstehen 20.000 Scheuertouren mehr als durchschnittliche Polstermöbel im sogenannten Martindaletest, der die Belastbarkeit von Möbelbezügen ermittelt. Das ist dem Bigsofa Cord gar nicht auf den ersten Blick anzusehen. Wenn es einmal unschöne Flecken auf dem Bezug geben sollte, lassen sich diese leicht und unkompliziert herausreiben. Die Cordoptik wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Abnehmbarer Cordbezug

Natürlich kann der Cordbezug wie jeder Stoff in größeren Abständen auch einmal eine Wäsche vertragen. Daher ist das Bigsofa Cord in den meisten Fällen mit einem abnehmbaren Bezug ausgestattet. Er verfügt über Reißverschlüsse, lässt sich kinderleicht vom Sofa herunternehmen und bei 40 °C in der Maschine waschen, trocknen und wieder aufziehen. Eine Ausnahme davon machen nur die Modelle Easy und Lupo.

Sofas nach Maß

Manchmal passt ein Sofa einfach nicht in die eigene Stube. Die Größe erscheint jedoch angemessen, nur der Zuschnitt müsste anders ausfallen. In diesem Fall können Besteller*innen eine Eigenkreation anfordern, indem sie einfach ihre Maße angeben. Wie das Sofa am Ende aussehen soll, lässt sich übrigens auch in einer Videoberatung klären.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"