Matratzenschoner wasserdicht: Lohnt sich der Einsatz?

Ein Matratzenschoner ist eine Auflage, welche die meist teure Matratze vor Verschmutzungen schützt. Hinzu kommt, dass dieses nützliche Produkt aber noch weitere positive Effekte beschert. Keineswegs gilt es einen Matratzenschoner bzw. eine Matratzenauflage mit einem Matratzentopper zu verwechseln, denn Letzteres erfüllt einen ganz anderen Zweck. Während eine Auflage die Matratze schützt, sorgt ein Topper für ein besseres Liegegefühl.

Inzwischen finden sich im Handel verschiedene Matratzenschoner, die ebenso verschiedene Ansprüche erfüllen. Demnach gilt es sich vor dem Erwerb genau zu informieren und sich darüber Gedanken zu machen, welche Eigenschaften eine solche Auflage mitbringen soll.

Vorteilhaft bei Matratzenschonern ist natürlich das Sauberhalten einer solchen Auflage. So lässt sich diese weitaus einfacher reinigen, als eine Matratze. Schließlich dürfen die meisten Modelle heute ohne Bedenken in der Waschmaschine gereinigt werden. Diese Vorgehensweise vertreibt somit nicht nur Verunreinigungen, sondern befreit die Auflage auch von Milben, Hausstaub, wie Bakterien. Vor allem Allergiker profitieren demnach von einem Einsatz eines Matratzenschoners.

Hinzu kommt, dass der Einsatz einer solchen Auflage ebenfalls die Matratze vor Abnutzungsschäden, sowie vor unschönen Flecken schützt. Demnach beschert ein Schoner der Matratze eine längere Lebensdauer und besondere Nutzer kommen außerdem bei Bedarf in den Genuss einer besonderen Matratzenauflage.

AngebotBestseller Nr. 1 Wasserdichter Matratzenschoner 180x200 cm - Matratzenauflage Atmungsaktiv, Anti-Allergisch gegen Schimmel - Matratzenbezug Topper mit neuartiger Bi-Ome Behandlung: Optimaler Schutz - 10 Jahre Garanti
AngebotBestseller Nr. 2 Lumaland Wasserundurchlässige Matratzenauflage Kopfkissenschoner in verschiedenen Größen 90x200cm
AngebotBestseller Nr. 3 Velfont – Wasserdicht Matratzenauflage/Matratzenschoner Aloe Vera behandelt, Atmungsaktiv – 90x190/200cm – Verfügbar in verschiedenen Größen
AngebotBestseller Nr. 6 HOMFY Wasserdichter Matratzenschoner 180x200cm, wasserundurchlässige Matratzenauflage mit 30cm Höhe, Matratzenschutz in Verschiedenen Größen, Anti-Allergisch, Bambusfaser, weiß

Lesen Sie auch: Darum ist Eve Matratze ein Geheimtipp

Matratzenschoner wasserdicht kaufen: Warum lohnt es sich auf diese Modelle zu setzen?

In der Regel gehören Matratzen zu den kostspieligen Anschaffungen. Wer seine teure Unterlage vor Schmutz, sowie vor Feuchtigkeit bewahren möchte, setzt heute auf wasserdichte Matratzenschoner. Auch in diesem Fall finden sich im Handel aber verschiedene Auflagen, die neben der Wasserundurchlässigkeit auch noch weitere Eigenschaften mitbringen.

Es ist außerdem nicht so, dass solche Schoner nur in Krankenhäuser, wie in Pflegeheimen ihre Einsatzgebiete finden, denn nicht nur bei Inkontinenz machen solche Auflagen Sinn. Gerade in der Nacht verliert ein jeder Mensch bis zu einem Liter Feuchtigkeit, indem er schwitzt. Diese wird dann vom Matratzenschoner aufgenommen, anstatt direkt in die teure Unterlage einzudringen.

Wasserdichte Matratzenschoner halten die Matratze trocken

Bis zu einem Liter Schweiß verliert der Mensch im Schlaf. Keineswegs schwitzen wir nur im Hochsommer, denn dies geschieht zu einer jeden Jahreszeit. Wer stark des Nachts schwitzt, sollte somit einen Matratzenschoner verwenden, welcher nicht nur wasserabweisend, sondern auch atmungsaktiv konzipiert ist. Ist die Auflage nicht atmungsaktiv, kann die Feuchtigkeit nicht weitergeleitet werden. Somit bleibt der Schweiß auf dem Schoner, was alles andere als angenehm ist, denn der Schlafende erwacht jetzt schweißgebadet.

Wasserabweisende Matratzenauflagen bei Inkontinenz

Auch Pflegeheime, Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen haben die Nützlichkeit von Matratzenschonern natürlich schon lange erkannt. Vor allem bei Inkontinenz werden feuchtigkeitsabweisende Matratzenauflagen allzu gerne eingesetzt, denn diese bringen einfach allzu viele positive Eigenschaften mit. Urin, Blut und andere Körperflüssigkeiten haben jetzt keine Chance mehr direkt in die Matratze einzudringen und diese zu verunreinigen.

Den Pflegern und Krankenschwestern wird somit die Arbeit erleichtert, denn ein Matratzenschoner lässt sich weitaus leichter reinigen, als eine Matratze. Auch in diesem Fall, gilt es aber immer auf Auflagen zu setzen, die sowohl wasserdicht, als auch atmungsaktiv sind. Schließlich möchte niemand in seinem eigenen Schmutz liegen.

Wasserdichte Matratzenschoner für Babys und Kinder

Matratzenschoner gibt es heute nicht mehr nur aus verschiedenen Materialarten, sondern auch in verschiedenen Größen. Somit lohnt es sich wasserdichte Matratzenauflagen auch in Baby-, wie Kinderbetten einzusetzen. Schließlich kann es immer mal im Kinderzimmer zu einem kleinen Unfall kommen. Vor allem in der Entwöhnungsphase der Pampas geschieht dies öfter als Eltern lieb ist.

Wer jetzt auf einen wasserabweisenden Matratzenschoner gesetzt hat, muss sich aber kaum Gedanken darum machen. Im Nu ist die Auflage in der Waschmaschine verschwunden und kann alsbald wieder nützliche Dienste leisten. Weitaus aufwendiger wäre es da die gesamte Matratze zu säubern, so dass feuchtigkeitsabweisende, wie atmungsaktive Auflagen für eine gewisse Zeit in keinem Kinderbett fehlen sollten.

Lesetipp: Wie sieht die perfekte Liebesbrücke aus.

Was kann ein guter, wasserdichter Matratzenschoner?

Wer einen qualitativ hochwertigen Matratzenschoner kaufen möchte, sollte stets darauf achten, dass diese ebenfalls atmungsaktiv ist. Preiswerte Produkte, die zwar feuchtigkeitsabweisend sind, bringen meist nur eine eingeschränkte oder gar keine Belüftung mit.

Ein Kauf lohnt sich nie, denn in diesem Fall kann es allzu schnell zu einer Schimmelbildung kommen. Meist bilden sich die gesundheitsgefährdenden Schimmelpilze außerdem an nicht einsehbaren Stellen und bleiben somit erst einmal unbemerkt. Dreht und wendet sich der Schlafende dann in seinem Bett, gelangen die Pilzsporen oft zügig in die Raumluft und werden unbemerkt eingeatmet. Gesund ist dies auf keinen Fall.

Möchten Sie also einen guten Matratzenschoner anschaffen, sollte dieser sowohl wasserabweisend, als auch atmungsaktiv sein. Unwichtig ist hierbei, ob Sie die Auflage für ein Baby, Kind, eine bettlägerige Person oder für sich selbst kaufen, denn diese beiden Eigenschaften sollten immer zugegen sein. Hinzu kommt, dass es empfehlenswert ist Auflagen zu kaufen, die in der Waschmaschine gereinigt werden können und das am besten bei hohen Temperaturen.

Wie schneiden wasserdichte Matratzenschoner im Test ab?

Wer sich beim Online-Shop Amazon ein wenig umsieht, wird feststellen, dass es auch hier zum Thema Matratzenschoner wasserdicht Test einiges zu sagen gibt. Qualitativ hochwertige Matratzenauflagen, welche atmungsaktiv und wasserabweisend sind, gibt es auch dort zu kaufen. Der Matratzenschoner der Marke STADOMED gehört hier sogar zu den Top 4.

In insgesamt fünf verschiedenen Größen ist dieser Matratzenschoner online erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen den Maßen 70 x 140 cm, 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 160 x 200 cm, sowie 180 x 200 cm. Eine jede Unterlage kann somit mit dieser Auflage vor Verschmutzungen und Feuchtigkeit geschützt werden.

Die Unterseite dieser Matratzenauflage besteht in diesem Fall aus PU-Folie, welche wasserabweisend ist. Trotz dieser vorteilhaften Eigenschaft ist dieser Schoner aber ebenso bestmöglich atmungsaktiv konzipiert worden. Der feuchtigkeitsabweisende Frottee Matratzenschoner setzt sich auf der oberen Seite aus 100% Baumwolle zusammen.

Somit ist dieser wasserabweisende Schoner sowohl in der  Waschmaschine waschbar, als auch für den Trockner geeignet. Auch das Aufziehen stellt hier keine Probleme dar, denn diese Matratzenauflage ist einem Spannbettlaken sehr ähnlich. Einmal richtig angebracht, sitzt dieser Schoner fest auf der Matratze, ohne zu verrutschen. Auch Allergiker können von diesem Einsatz profitieren, denn Milben und Co haben jetzt kaum mehr eine Chance die Unterlage zu verunreinigen.

Trotz bestmöglicher Atmungsaktivität hält dieser wasserdichte Matratzenschoner jegliche Feuchtigkeit, sowie Verunreinigungen von der Unterlage fern. Die kostenintensive Matratze erhält mit dieser Auflage eine längere Haltbarkeit. Hinzu kommt, dass der Matratzenschoner auf alle Matratzenarten zum Einsatz kommen kann. Kinder-, Baby-, Einzel-, wie Doppelbetten können demnach von den positiven Eigenschaften dieser Auflage profitieren.

Bevor es allerdings an den Kauf dieses Matratzenschoners geht, sollten Sie daran denken, dass dieser unter Umständen den Härtegrad Ihrer Unterlage verändern kann. Je dicker der Schoner ist, desto härter wird sich die Matratze anfühlen. Nutzen Sie ohnehin eine eher weiche Unterlage wird dies aber kein Problem sein. Lediglich, wenn Sie einen höheren Härtegrad nutzen, sollten Sie stets die Eigenschaften Ihres gewählten Matratzenschoners beachten.

Matratzenschoner wasserdicht: Lohnt sich der Einsatz?
3.2 (64.12%) 97 votes
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Robert Milan

Der Autor - Seit 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Lebensweise. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Ähnlich interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close