Ruhesessel mit Liegekomfort – Endlich richtig entspannen

Ein sogenannter Ruhesessel mit Liegekomfort wird ebenso gerne als Relaxsessel oder TV-Sessel bezeichnet. Neben dem Bett oder auch in der guten Stube dient dieses Möbelstück nicht selten zum Entspannen. So kann man hier friedlich vor sich hin dösen, bequem Fernsehgucken oder auch in aller Seelenruhe ein gutes Buch lesen.

Jeder, der schon einmal in einem solchen Ruhesessel gesessen bzw. gelegen hat, weiß wie unglaublich bequem diese sind. Die Wenigsten möchten hier wieder aufstehen. Vor allem nach einem überaus anstrengenden Arbeitstag, nach dem Sportprogramm oder nach einem stressigen Tag kann man in einem Ruhesessel mit Liegekomfort schnell Entspannung, wie Regeneration finden.

Das Angebot an solchen Sesseln ist allerdings enorm groß, so dass es wichtig ist sich vor dem Kauf genau zu informieren. Ansonsten kann es hier allzu schnell zu einem Fehlkauf kommen. Gerade Ruhesessel mit einer Liegefunktion werden schließlich nicht selten Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte genutzt.

Wo soll der Ruhesessel seinen Platz finden?

Vor dem Kauf gilt es sich genau zu überlegen, wo der Ruhesessel mit Liegekomfort stehen soll. Dabei sollten dann auch die Maße des Möbelstücks nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich lässt sich an einem solchen Sessel meist die Beinauflage hochklappen oder aber eine solche wird separat an den Sessel gestellt. Demnach ist ein Ruhesessel recht lang.

Wie gut ist der Ruhesessel verstellbar und anpassbar?

An sich ist ein Ruhesessel nur so gut, wie Nutzer hier optimal, bequem, wie entspannt darin sitzen bzw. liegen können. Zudem ist jeder menschliche Körper verschieden und Gleiches gilt ebenfalls für das Empfinden eines Menschen selbst. Somit ist es wichtig, dass sich der Ruhesessel verstellen lässt. Auf diese Weise erreicht man ein Optimum an Komfort, so dass es sinnvoll ist, wenn Nutzer die Liege-, wie Sitzposition nach Bedarf ändern können.

Es ist somit auch bedeutend, dass sich der Ruhesessel im Sitzen leicht verstellen lässt. Bei einigen Modellen funktioniert dies mit Hilfe eines Hebels, andere verstellen sich hingegen, indem das Körpergewicht nach hinten hin verlagert wird. Zumal es inzwischen auch Ruhesessel gibt, die per Fernbedienung, also elektrisch, ihre Position ändern. Zahlreiche Sessel dieser Art können außerdem nicht nur an der Rückenlehne verstellt werden, sondern ebenso im Fuß-, wie Kopfbereich.

Welchen Bezug sollte der Ruhesessel besitzen?

Meist werden solche Sessel mit einem Stoffbezug oder Leder angeboten. Die verschiedenen Materialarten sorgen demnach nicht nur für Unterschiede in der Optik, sondern bringen auch anderweitig Vor-, wie Nachteile mit. So sieht ein Ruhesessel bezogen mit Leder, beispielsweise, zwar immer edler aus, ist aber stets kühl. Gerade in der kalten Jahreszeit empfinden viele Nutzer dies als unangenehm. Im Hochsommer hingegen ist natürlich ein Vorzug. Hinzu kommt, dass lederbezogene Ruhesessel leicht zu reinigen sind.

Gefällt der Ruhesessel optisch und wie gut ist seine Qualität?

Natürlich sind auch die Optik, sowie das Design des Sessels nicht unbedeutend. Inzwischen gibt es diese in verschiedenen Formen, Farben, Größen, wie Designs im Handel. Es gilt stets den Ruhesessel zu wählen, der zu 100% den eigenen Geschmack trifft. Neben dem Aussehen spielt aber auch der Sitz-, wie Liegekomfort eine sehr wichtige Rolle.

Liegt oder sitzt man eher unbequem auf dem guten Stück, weil dieser sich nicht optimal den Körperformen anpasst oder weil der Sessel einfach zu hart bzw. zu weich ist, wird man sich hier kaum bestmöglich entspannen können. Demnach gilt es den Ruhesessel mit Liegekomfort zu wählen, der auch wirklich alle Bedürfnisse erfüllt.

Finden sich an solchen Ruhesesseln Extrafunktionen?

Hersteller solcher Sessel haben sich in der Vergangenheit hinsichtlich der Extrafunktionen einiges einfallen lassen. So gibt es, zum Beispiel, Ruhesessel, die eine Massagefunktion mitbringen. Die Krönung einer solchen ist da außerdem eine zusätzliche Tiefenwärme. Eingebaute Wärmequellen sorgen hier im Rücken dann für wollige Wärme.

Fazit: Bevor es demnach an den Kauf eines Ruhesessels mit Liegekomfort geht, gilt es doch einige Kriterien vorab zu beachten. Wer hier sämtliche Punkte im Vorfeld für sich klärt, wird wahrscheinlich keinen Fehlkauf tätigen und demnach viele Jahre Entspannung in seinem Ruhesessel mit Liegekomfort finden.

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"